Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Portrait K

 

 

 

Willkommen!

Ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Seite!

Ich bin Karin, verheiratet und Mutter.

Nähe mit viel Spass und immer mehr Können!

Ich bin Mitinhaberin des Stoffladens Lili und Mo in Herzogenbuchsee.

Daneben engagiere ich mich in der Leichtathletik-Riege des TV Herzogenbuchsee und lese gerne.

 

 

Hier schaue ich gerne:

Gröibschi

Lili und Mo

Turnverein Herzogenbuchsee

Hamburger Liebe

MUDDIs

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbst gezeichnetes Schnittmuster

Veröffentlicht am 02.09.2017

Ich habe mir nach der Anleitung aus dem Buch "Kleidung nähen ohne Schnittmuster" von Stefanie Brugger ein Schnittmuster für ein Langarm Shirt gezeichnet und einen tollen Slubjersey damit vernäht.

Das Schnittmuster basiert auf den eigenen Körpermassen. Ein erstes Tragen meines Shirts hat ergeben, dass ich das Muster für weitere Shirts leicht abändern werde. Die Oberarmweite muss ich verbreitern, ich schätze es nicht, wenn es mich unter den Armen einengt. Die Ärmellänge habe ich sehr grosszügig bemessen. Obwohl ich verhältnismässig lange Arme habe, habe ich es dieses Mal zu gut gemeint.

Beim Saum habe ich die Variante mit kleinen Schlitzen gewählt. Die Anleitung habe ich aus dem Buch " Alles Jersey, Shirts und Tops" ebenfalls von Stefanie Brugger. Mit dem Aussehen dieser Schlitze bin ich bedingt zufrieden. Sie sind noch nicht so herausgekommen, wie ich mir es eigentlich vorstelle. An den Ärmeln habe ich Bündchen "für Faule" genäht. Auch diese Anleitung habe ich aus dem Buch von Stefanie Brugger.

 

 

 

 

Liebe Grüsse
Karin

 

Hier geht es zur Homepage von Stefanie Brugger

Der Stoff ist bei Lili und Mo erhältlich