Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Portrait K

 

 

 

Willkommen!

Ich freue mich über deinen Besuch auf meiner Seite!

Ich bin Karin, verheiratet und Mutter.

Nähe mit viel Spass und immer mehr Können!

Ich bin Mitinhaberin des Stoffladens Lili und Mo in Herzogenbuchsee.

Daneben engagiere ich mich in der Leichtathletik-Riege des TV Herzogenbuchsee und lese gerne.

 

 

Hier schaue ich gerne:

Lili und Mo

Turnverein Herzogenbuchsee

Prinzässin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tanktops mit Racerback

Veröffentlicht am 15.08.2016

Das neue Schnittmuster Tanktop "Kate" von pattydoo hat mir auf Anhieb gefallen. Kurz entschlossen habe ich das e-book gekauft und mich ans Werk gemacht. Einmal mehr hatte ich Mühe, die für mich passende Grösse auszuwählen. Und wieder einmal habe ich mich falsch entschieden, das passiert mir doch hie und da. Das erste Top ist mir zu gross. Am Wochenende hatte ich Zeit, so dass ich die kleinere Grösse auch noch nähen konnte.

Die Ausschnittkanten von Hals und Armen habe ich eingefasst. Diese Technik habe ich bis jetzt sehr selten angewendet. Ich war unsicher, wie stark ich den Einfassstreifen dehnen soll. So ganz zufrieden bin ich nicht mit meinen Kanten, mal schauen, ob sie nach der ersten Wäsche besser liegen.

Was mir bei diesen Tops sehr gefällt, ist der Racerback Rücken und der schön geschwungene Saum unten.

 

 

 

 

 

Der Blumenjersey ist von Lili und Mo, momentan im Sommer Sale mit 30% Rabatt. Die anderen Stoffe sind aus meinem Vorrat.

Sonnige Grüsse, Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Baby Body

Veröffentlicht am 30.07.2016

Schon vor mehr als zwei Jahren hatte ich einmal Lust, einen Body für ein Baby zu nähen. Damals habe ich mir das Schnittmuster dafür bei Schnabelina runtergeladen. Bis heute ist es allerdings beim Plan geblieben. Der rosa Pusteblumen Stoff hat mich wieder auf die Body Idee gebracht. Gedacht, getan... da ich selten so kleine Kleidungsstücke nähe, hats mich anfangs ein bisschen ein Gefummel gedünkt. Aber mit dem Resultat bin ich schlussendlich zufrieden. Da ich keine Verwendung für diesen Body habe, kommt er als Ausstellungsstück und zum Kauf  in den Laden von Lili und Mo.

 

 

 

Das Schnittmuster könnt ihr gratis bei Schnabelina runterladen. Es gibt auch Anleitungs-Videos dazu.

Die Stoffe sind von Lili und Mo, Herzogenbuchsee

 

Liebe Grüsse, Karin

 

Ganzen Eintrag lesen »

Sommerjupe und Shirt

Veröffentlicht am 18.07.2016

Beide Kleidungsstücke sind nach Schnittmustern von lillesol und pelle genäht. Ich mag diese Muster und sie passen mir recht gut. Die Oberteile haben eine angenehme Weite, was ich inzwischen wieder sehr schätze. Ganz so eng anliegend, wie ich sie vor ein, zwei Jahren trug, mag ich gar nicht mehr.

Der Jupe war mir allerdings in der genähten Grösse zu weit. Eigentlich schade, habe ich mich doch auf ein Jupe mit feinem Blümchenmuster gefreut. Ich fand allerdings sehr schnell eine Abnehmerin und freue mich nun an ihrem Anblick, wenn sie ihn trägt.

 

Einlagiger Jupe nach dem Muster lillesol women No. 9 Zwei-Lagen-Rock

 

 

Shirt mit Uboot-Ausschnitt nach dem Muster lillesol women No. 18 Frühlingskombi Kleid & Shirt

 

Alle Stoffe sind von Lili und Mo, Herzogenbuchsee.

 

Geniesst die tollen Sommertage, liebe Grüsse

Karin

 

Ganzen Eintrag lesen »

Kapuzenpulli

Veröffentlicht am 05.07.2016

Am Stoffmarkt im Juni, den ich mit meiner Freundin Gröibschi besuchte, habe ich mir dunkelblauen Sommersweat mit türkiser Rückseite gekauft. Daraus ist nun ein bequemer, sportlicher Kapuzenpulli für mich entstanden. Die türkise Rückseite sieht man beim Tragen zwar nicht, sie hat aber die Wahl der Kombistoffe beeinflusst.

Das Schnittmuster ist "Kapuzenjacke/Longshirt Valentina" von MiouMiou, das ich vor längerer Zeit auch am Stoffmarkt gekauft habe. Weil Eingrifftaschen meiner Meinung nach wirklich toll aussehen und gar nicht so viel zu tun geben, habe ich auch diesen Pulli damit versehen.

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüsse

Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Rucksäckli

Veröffentlicht am 28.06.2016

Eine Freundin von mir hat sich zum Geburtstag ein mehr oder weniger wetterfestes Rucksäckli gewünscht. Ihre Lieblingsfarbe ist rot. Auf dem Stoffmarkt habe ich diese nicht ganz knallroten, beschichteten Stoffe gefunden. Innen ist das Säckli mit einem gemusterten Baumwollstoff in türkis und rot gefüttert. Das sieht man leider auf diesen Fotos nicht ;) Sichtbarkeit in der Dunkelheit finde ich sehr wichtig, deshalb habe ich einen Reflektorstreifen aufgenäht. Das Schnittmuster habe ich selbst gemacht.

 

 

Sonnige Grüsse

Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Baumwoll-Bluse

Veröffentlicht am 20.06.2016

Im Sommer trage ich sehr gerne Blusen nach dem Schnittmuster FrauEmma von schnittreif. Zwei solche Blusen hängen bereits bei mir im Schrank aus früheren Jahren. Als ich diesen schönen dunkelblauen Batist von Atelier Brunette sah, habe ich entschieden, daraus eine dritte FrauEmma zu nähen.

 

 

 

Die Bluse ist leicht und angenehm zu tragen. In Natura ist sie dunkler blau als auf meinen Fotos. An der Taille habe ich einen Elast eingezogen, das als einzige Änderung zum Schnittmuster.

Dieser Baumwollstoff und noch einige weitere von Atelier Brunette werden in Kürze bei Lili und Mo im Sortiment sein. Meinen Stoff hatte ich von hier.

Das Schnittmuster FrauEmma ist von schnittreif.

 

Sonnige Grüsse, Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Basic Shirt

Veröffentlicht am 10.06.2016

Ein Basic Shirt für die noch nicht ganz heissen Tage, also so wie es im Moment ist ;), aus einem fein gemusterten Jersey in mint und hellblau:

 

 

 

Schönes Wochenende und liebe Grüsse

Karin

 

Stoff:  Lili und Mo, im Laden und Webshop erhältlich

Schnittmuster: lillesol women No.10 Longsleeve von lillesol und pelle

Ganzen Eintrag lesen »

Ich freue mich sehr!!

Veröffentlicht am 06.06.2016

Ich freue mich sehr, seit kurzem bin ich Mitinhaberin bei Lili und Mo!

Liebe Nicole, ich danke dir fürs Vertrauen und freue mich, mit dir zusammen Lili und Mo zu führen :))

 

 

Wir freuen uns auf eure Besuche bei Lili und Mo an der Wangenstrasse 35 in Herzogenbuchsee.

 

Liebe Grüsse

Karin

 

Ganzen Eintrag lesen »

Sportlicher Kapuzenpulli

Veröffentlicht am 26.05.2016

Der tolle Soft Touch von Lili und Mo hatte es mir angetan, ich habe mir daraus einen sportlichen Kapuzenpulli genäht. Ich habe die glatte Seite des Stoffes für die Aussenseite genommen. Die frottierte Rückseite ist schön weich auf der Haut und wärmt gut.

Der Pulli ist nach dem Schnitt "Get Moving" aus der Ottobre woman 5/2015, welche ich von meiner Freundin Gröibschi ausleihen durfte, danke dir :))

Ich habe das volle Programm gewählt: mit Taschen, Ösen und Kordel. Mit etwas Überlegen habe ich es geschafft, all diese Details auf Anhieb richtig zu arbeiten. Ein nächstes Mal würde ich allerdings die Taschen höher platzieren. Ich finde, sie sitzen zu tief. Und am Schluss fand ich den Pulli an mir eher zu lang, konnte aber wegen den Taschen nicht mehr kürzen. Alles in allem aber ein gelungenes Stück, das mich bereits ins Training begleitet hat!

 

 

 

Liebe Grüsse

Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Lady Rose und Prachtweib

Veröffentlicht am 13.05.2016

Wieder einmal durfte ich auf Bestellung Oberteile nähen. Herzlichen Dank euch beiden :))

Das Schnittmuster "Lady Rose" von mialuna gehört zu meinen Liebsten. So habe ich natürlich gerne eine verlängerte Lady Rose mit Taschen genäht. Die Stoffe, die meine Kundin gewählt hat, gefallen mir auch super.

 

 

 

 

 

 

Die zweite Bestellung war ein Pullover aus Alpenfleece. Ich habe dafür das Schnittmuster "Prachtweib" von Fred von Soho verwendet und die Kängurutasche von einem anderen Schnitt genommen. Bei den für Pfingsten prognostizierten Temperaturen wäre das eine Gelegenheit diesen Pulli zu tragen. Nachher reichen uns hoffentlich für eine längere Zeit etwas dünnere Kleidungsstücke!

 

 

 

 

Schöne Pfingsttage und liebe Grüsse

Karin

 

Schnitt Kapuzenshirt: Lady Rose von mialuna

Stoffe: Lili und Mo, Herzogenbuchsee

 

Schnitt Alpenfleece-Pulli: Prachtweib von Fred von Soho

Alpenfleece: Stofflastig.ch

Bündchen: Lili und Mo, Herzogenbuchsee

Ganzen Eintrag lesen »

Endlich, endlich...

Veröffentlicht am 02.05.2016

...habe ich meine Strickjacke fertig gemacht. Bereits Anfang Dezember war die Jacke fertig genäht und es wären "nur" noch die Knopflöcher und die Säume zu nähen und die Knöpfe zu befestigen gewesen. Da ich aus Erfahrung weiss, dass Knopflöcher nähen eine heikle Sache sein kann, wollte ich in einem guten Moment dahinter gehen. Das hat nun länger gedauert, bis der kam. Letzten Samstag war es soweit. Es hat über die Erwartungen gut geklappt und mit Hilfe der Nähmaschinenanleitung habe ich diese fünf Knopflöcher fertig gebracht.

Die Jacke ist nach dem Muster "Cardigan Women No. 11" von lillesol und pelle (e-book oder Papierschnitt) aus einem Strickstoff von Lili und Mo genäht. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Jacke, habe sie bereits getragen und werde dieses Muster sicher nochmals verwenden.

 

 

Herzliche Grüsse

Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Piepmatz auf Wolke sieben

Veröffentlicht am 29.04.2016

Bei KREANDO habe ich die Gratisanleitung für dieses Wolkenkissen mit Vogel gesehen. Ich habe es für das Schaufenster von Lili und Mo genäht. Es gefällt mir gut. Ein nächstes Mal könnte ich das Kissenstopfen etwas sorgfältiger machen.  Ich habe Stopfwatte verwendet. Vielleicht würde es besser gehen mit den von KREANDO vorgeschlagenen Soft Flocks.

 

 

 

Schönes Wochenende und liebe Grüsse

Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Sommer-Lady Rose

Veröffentlicht am 20.04.2016

Das gestreifte Röckli, das ich Ende März fürs Schaufenster von Lili und Mo genäht habe, hat mir so gut gefallen, dass ich aus den selben Stoffen anschliessend für mich ein Kapuzenshirt mit kurzen Ärmeln genäht habe. Dabei habe ich einmal mehr das bewährte Schnittmuster Lady Rose von mialuna verwendet. Zum ersten Mal habe ich für mich Taschen eingenäht.

 

 

 

 

 

Sonnige Grüsse

Karin

 

Schnitt: Lady Rose von mialuna

Stoffe: Lili und Mo, Herzogenbuchsee

Ganzen Eintrag lesen »

Kinderkleider

Veröffentlicht am 31.03.2016

Ich nähe nicht allzu viel Kinderkleider. Meine Kinder sind schon gross und manchmal fehlt auch die Zeit, um alle meine vielen Ideen zu verwirklichen. Aber kürzlich habe ich für den Enkel einer Freundin meiner Mutter ein Paar Hösli nähen dürfen. Der Fahrzeuge Stoff lag seit einem anderen Kindernähprojekt seit längerem bei mir herum. Der Schnitt ist aus dem Buch "Kinderleicht Nähen mit Jersey für Babys und Kids" von Pauline Dohmen.

 

 

Für das Schaufenster von Lili und Mo habe ich aus dem Schnitt Binta von Frau Liebstes (ki-ba-doo) ein Röckli im trendigen Streifenlook genäht. Dieses Schnittmuster und die Stoffe erhaltet ihr im Laden von Lili und Mo in Herzogenbuchsee.

 

 

 

Sonnige Frühlingsgrüsse,

Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Lady Rose unter MAlotty

Veröffentlicht am 15.03.2016

Kürzlich habe ich mir einen Pulli nach dem Schnittmuster MAlotty von Frau Liebstes genäht. Damals habe ich die Naht hinten im Halsausschnitt mit diesem Blumenjersey versäubert.

 

 

Das brachte mich auf die Idee ein Shirt zum Darunterziehen aus diesem Blumenjersey zu nähen. Da mir der Schnitt Lady Rose von mialuna gut sitzt, habe ich den gewählt. Ohne Kapuze, mit kurzen Ärmeln, dafür verlängert, damit er unter dem Sternenpulli hervorschaut. Das Shirt sitz oben wirklich gut, um die Hüfte hätte ich es gerne enger nähen können. Das mache ich glaub gerade noch.

 

 

 

Und so sieht es übereinander aus (gefällt mir!):

 

 

Herzliche Grüsse

Karin

 

Schnitt Shirt: Lady Rose von mialuna

Schnitt Pulli: MAlotty von Frau Liebstes/ki-ba-doo

alle Stoffe: Lili und Mo, Herzogenbuchsee

Ganzen Eintrag lesen »

Big Dots Shirt

Veröffentlicht am 07.03.2016

Ich habe neu das Schnittmuster Basic Shirt/Tunika von Frau Liebstes und fand, dieser tolle Bio-Jersey mit den grossen Punkten wäre sicher ideal für ein Sommershirt. An meiner Schneiderpuppe sieht es jedenfalls nicht schlecht aus. Bei der Anprobe an mir stellte ich fest, dass ich das Shirt ein nächstes Mal sicher länger machen muss. Es ist etwas gar kurz geraten.

 

 

 

Herzliche Grüsse

Karin

 

Stoff: Lili und Mo, Herzogenbuchsee

Schnitt: Basic Shirt/Tunika von Frau Liebstes/ki-ba-doo

 

Ganzen Eintrag lesen »

Sternenshirt

Veröffentlicht am 24.02.2016

Da war längere Zeit Ruhe in meinem Blog! Ich habe wohl genäht, aber keine Fotos davon gemacht. Ausserdem war ich eine Woche im wunderbaren Engadin in den Skiferien.

Zurück aus den Ferien hatte ich grosse Lust, aus diesem tollen Sternenjersey ein Shirt für mich zu nähen. Ich habe das Schnittmuster MAlotti von Frau Liebstes verwendet. Bei meinem Shirt habe ich die vordere Länge und den Halsausschnitt leicht abgeändert. Der Sternenjersey ist doppellagig. Mit der schwarzen Rückseite habe ich das Halsbündchen genäht. Dieser Jersey ist bei Lili und Mo erhältlich.

 

 

 

 

Herzliche Grüsse

Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Langärmliges Raglanshirt

Veröffentlicht am 21.01.2016

Ein neues langärmliges Shirt für mich um unter Faserpelz- oder Strickjacke zu tragen. Ich habe das Schnittmuster Leona von Farbenmix verwendet. Der geblumte Stoff gefällt mir sehr, aber ein ganzes Shirt davon war mir doch zuviel, und so habe ich mit anthrazit kombiniert.

 

 

 

 

Die Stoffe und das Schnittmuster Leona sind bei Lili und Mo erhältlich.

 

Winterliche Grüsse

Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Lady Rose

Veröffentlicht am 15.01.2016

Für eine Bestellung (herzlichen Dank) durfte ich einmal mehr eine Lady Rose nähen. Dieses Mal in hellblau getupft und etwas verlängert. Lady Rose ist eines meiner liebsten Schnittmuster, inzwischen habe ich es mehrere Male genäht und werde es sicher wieder nähen.

 

 

 

 

Schönes Wochenende und herzliche Grüsse

Karin

 

Stoffe: Lili und Mo, Herzogenbuchsee

Schnitt: Lady Rose von mialuna (e-book)

Ganzen Eintrag lesen »

Wohlfühl-Pullis aus Alpenfleece

Veröffentlicht am 11.01.2016

Diese kuschelig weichen Pullis geben schön warm! Bereits im letzten Frühling habe ich diesen blau gelben Alpenfleece auf dem Stoffmarkt für mich gekauft. Damit ich diesen Winter so einen Pulli noch tragen kann, habe ich mich nun dahinter gesetzt und genäht. Auch mein Neffe wünschte sich so einen kuscheligen Pulli und hat sich für den grauen Sternenstoff entschieden.

Ich habe das Kinder-Schnittmuster (!) Danai von farbenmix verwendet. Das ist eigentlich ein Kapuzenpullover. Ich habe diese weggelassen und ein Halsbündchen angenäht. Die Passform des Pullovers ist weit, so richtig leger. Der Halsausschnitt ist leider sehr gross geraten. Ich hätte ihn besser verkleinert.

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüsse

Karin

 

Stoff: Stoffmarkt und Lili und Mo

Schnitt: Danai Kapuzenpulli von farbenmix

Ganzen Eintrag lesen »

Pyjamahosen

Veröffentlicht am 05.01.2016

In den vergangenen Wochen gab es Tage, da war ich nicht in der Lage zu nähen. Ich habe es zwar probiert, dachte es könnte mir helfen, musste aber einsehen, dass ich besser die Finger davon lasse.

 

Es sind wieder bessere Tage gekommen. Ich nähe gerne Pyjamahosen und schlafe nie ohne Pyjama, so habe ich mir ein Paar neue Winter Pyjamahosen genäht.

 

 

 

 

Der Hamburger Liebe Jersey ist sehr angenehm zu tragen. Die Farben gefallen mir auch sehr gut.  Die Webetikette am hinteren Hosenbund hilft mir auf einen Blick zu erkennen, wie ich in meine Hosen schlüpfen muss.

 

Liebe Grüsse, Karin

 

Stoff: Lili und Mo, Herzogenbuchsee

Schnitt: Helgoland Faulenzerhose von farbenmix, bei Lili und Mo erhältlich

Ganzen Eintrag lesen »

Schwere Zeiten

Veröffentlicht am 15.12.2015

 

Wir sind unendlich traurig.

Mitte November mussten wir von unserem 20-jährigen Sohn Abschied nehmen. Er hat bei einem tragischen Velounfall sein Leben verloren.

Noch immer können wir nicht begreifen, dass er nie mehr unter uns sein wird. Wir vermissen ihn sehr.

Ganzen Eintrag lesen »

Kapuzenshirt

Veröffentlicht am 09.11.2015

Für eine Bestellung (herzlichen Dank!) durfte ich eine weitere Lady Rose diesmal in violett gepunktetem Jersey nähen.

 

 

 

Dieses Schnittmuster mag ich wirklich sehr und nähe es gerne.

Neu könnt ihr es als Papier-Schnittmuster bei Lili und Mo bekommen. Wer lieber ein e-book hat, kann es bei mialuna bestellen. Die Stoffe sind alle von Lili und Mo.

 

Geniesst die sonnigen Tage, liebe Grüsse

Karin

Ganzen Eintrag lesen »

Zweites Langarmshirt

Veröffentlicht am 01.11.2015

Ein zweites Mal habe ich mir ein Shirt aus dem Schnittmuster lillesol women No. 10 Longsleeve genäht. Ich staune immer wieder, wie der gleiche Schnitt mit einem anderen Stoff vernäht, anders herauskommt. Dieses Shirt aus dem Maribell-Jersey ist vielleicht ein bisschen weit geraten für mich. Das nächste Mal werde ich eine Grösse kleiner zuschneiden und den V-Ausschnitt ausprobieren, der im Schnittmuster auch beschrieben ist.

 

 

 

 

Wer auch ein Shirt nach diesem Schnittmuster für sich oder sein Kind nähen möchte: Ich biete bei Lili und Mo einen Nähkurs dafür an. Klickt hier oder hier

 

Liebe Grüsse, Karin

 

Ganzen Eintrag lesen »

Langarmshirt und Pyjamahosen

Veröffentlicht am 22.10.2015

Von Gröibschi habe ich zum Geburtstag Gutscheine für zwei e-books bekommen (lieben Dank!) und nach längerem Überlegen und Abwägen habe ich mir das Schnittmuster für das basic Langarmshirt von Lillesol und Pelle gewünscht. Ein einfacher Basisschnitt, der mir fast ohne Änderungen sitzt! Einzig in der Taille habe ich auf meine Weite geändert. Im Winter brauche ich viele solche Shirts, um sie unter einem Strickjäckli oder einem warmen Pulli zu tragen.

 

 

 

 

 

Die türkisen Stoffe vom Stoffmarkt boten sich gerade an für dieses Shirt. Da ich in letzter Zeit nicht so Lust habe, die Doppelnadel an der Nähmaschine einzurichten für die Säume, habe ich geschaut, welche Stiche sich sonst noch so eignen könnten. Hier habe ich die Säume mit dem Wabenstich genäht. Das gefällt mir auch sehr gut. Ich muss nur noch etwas üben, damit das Stichbild regelmässiger wird, speziell über die Nähte.

 

In der Ferienzeit habe ich einmal mehr festgestellt, dass ich immer noch zu wenig kurze Pyjamahosen habe. Die Tatsache, dass der Stoffmarktstoff gut zum marineblauen Rest vom Pyjama meines Mannes passte und in der Overlockmaschine die dunkelblauen Fäden noch eingespannt waren, hat mich veranlasst, ein weiteres Paar für mich zu nähen. Die verschwinden nun allerdings fürs Erste im Kleiderschrank. Bei den jetzigen Temperaturen brauche ich lange Pischihosen.

 

 

Liebe Grüsse, Karin

Ganzen Eintrag lesen »